Kompakter 7.0 Zoll Touchpanel Computer mit Metallgehäuse

Dieser ARM Panel PC ist die ideale Ausgangsbasis für kundenspezifische HMI-Lösungen und kann sehr schnell und einfach in vorhandene Gehäuse integriert und funktional erweitert werden

Die Rechnereinheiten basieren auf Trizeps SODIMM 200 CPU-Modulen und i-PAN T7 Baseboard

Frontseite 10.1 Zoll ARM Touchpanel PC

Rückseite ARM Touchpanel PC mit NXP i.MX6 Prozessor

Prozessoren

Trizeps VII: NXP i.MX 6 Quad, Dual, DualLite, Solo, SoloX ARM Cortex A9 bis 1.0 GHz

Trizeps VIII: NXP i.MX 8M ARM Cortex A53 Quad bis 1.5 GHz, integrieter ARM Cortex M4

Trizeps VIII Mini: NXP i.MX 8M Mini ARM Cortex A53 Quad bis 1.8 GHz, integrieter ARM Cortex M4

Trizeps VIII Nano: NXP i.MX 8M Nano ARM Cortex A53 Quad bis 1.5 GHz, integrieter ARM Cortex M7

Kompatibele CPU Module

Trizeps VII, Trizeps VIII, Trizeps VIII Mini, Trizeps VIII Nano

RAM Memory

Trizeps VII: Bis 2 GByte DDR3-1066 (533MHz), 16/32/64 Bit 1 CS (4 GByte auf Anfrage)

Trizeps VIII und Trizeps VIII Mini: Bis 8 GByte LPDDR4-3200 RAM, 32 Bit

Trizeps VIII Nano: Bis 8 GByte LPDDR4-3200 RAM, 16 Bit

Flashspeicher

Trizeps VII, Trizeps VIII, Trizeps VIII Mini, Trizeps VIII Nano: Onboard μSD Kartensockel mit 4 Bit Busbreite für μSD-Karten (Empfehlung) oder Onboard eMMC mit 8 Bit Busbreite (nicht gleichzeitig verfügbar), eMMC in verschiedenen Speichergrößen erhältlich

Ausstattung

Display: 7.0 Zoll TFT-Display 800 x 480 Pixel, 350 cd/qm, kapazitives Touch-TFT-Display

Schnittstellen FF Version (Full Function): USB2.0 Host, μUSB2.0 OTG, RJ45 10/100/1000 Mbit Ethernet (abhängig vom Trizeps CPU-Modul), 3,5 mm Headset-Klinkenbuchse für Mikrofon and Kopfhörer, Realtime Clock mit Backup Batterie, LED, Powerfail-Erkennung

Schnittstellen LC Version (Low Cost): USB2.0 Host, RJ45 10/100/1000 Mbit Ethernet (abhängig vom Trizeps CPU-Modul), Realtime Clock mit Backup-Cap, LED, Powerfail-Erkennung

Drahtlose Kommunikation

Mit Trizeps VII: Onboard WLAN und Bluetooth Modul, IEEE 802.11 a/b/g/n/e/i/h/d/k/r/w, +18 dBm, 72 Mbps (20 MHz) and up to 150 Mbps (40 MHz), Bluetooth 3.0+ EDR (optional)

Mit Trizeps VIII und Trizeps VIII Mini: Onboard WLAN-Bluetooth Modul, WLAN 2.4GHz/5Ghz, 802.11 a/b/g/n/ac 2x2 MU-MIMO / Bluetooth 5.0 (optional)

Mit Trizeps VIII Nano: Kein WLAN/Bluetooth

Erweiterungs-Schnittstellen für "Breakout-Boards"

FF Version (Full Function): FFC-Steckverbinder mit USB, I2C, UART, CAN, Keys, Kamera (Rasberry Pi) / Lötkontakte für SPI, Lautsprecher (2,6 W Audio-Verstärker), Kopfhörer, Mikrofon

LC Version (Low Cost): FFC-Steckverbinder mit UART / Lötkontakte für SPI, Kopfhörer, Mikrofon

Allgemeine Angaben

System Software Trizeps VII: E-Boot, U-Boot, Barebox, UEFI / Windows 10 IoT Core, Windows Embedded Compact 7, 2013 – Linux Kernel 3.035, 4.1, 4.4 – Ubuntu 14.04, 16.04, LXDE, Yocto – Android 4.2.2, 6.0

System Software Trizeps VIII, Trizeps VIII Mini, Trizeps VIII Nano: Linux Kernel 4.14, Android 9, Windows 10 IoT Core (in Vorbereitung)

Spannungsversorgung: +12 bis +24V (industrieller Einsatz) / nur für FF Version: POE (Power over Ethernet)

Betriebstemperatur: -20°C bis +70°C

Abmessungen inkl. Gehäuse: 176,0 x 108,5 x 28,0 mm (B x H x T)

Umweltstandards: RoHS, REACH, WEEE

Verfügbarkeit: 10 Jahre Form, Funktion*

Artikel-Nr. (inkl. i-PAN T7 Baseboard FF oder LC, ohne Trizeps):
i-PAN T7 FF: 47 410 / i-PAN T7 LC: 47 110

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten
*Beginn Produkt-Lebenszyklus

Kompatibel mit

Trizeps VII

NXP i.MX6 SODIMM 200 CPU-Modul (Quad, Dual, DualLite, Solo)
Trizeps VIII Mini

NXP i.MX 8M Mini SODIMM 200 CPU-Modul
Trizeps VIII Nano

NXP i.MX 8M Nano SODIMM 200 CPU-Modul
Trizeps VIII

NXP i.MX 8M SODIMM 200 CPU-Modul
i-PAN T7 CoverLens

Modularer 7.0 Zoll Panel PC mit Trizeps VII, VIII, VIII Mini oder VIII Nano
i-MOD Extension Boards

Zur Erweiterung der Baseboard-Funktionalität
i-PAN T10 CoverLens

Modularer 10.1 Zoll Panel PC mit Trizeps VII, VIII, VIII Mini oder VIII Nano
i-PAN M7

Kompakter 7.0 Zoll Panel PC inkl. Gehäuse mit Myon I, II oder II Nano
i-PAN M7 CoverLens

Modularer 7.0 Zoll Panel PC mit Myon I, II oder II Nano
Übersicht i-PAN HMI